Vegane Entdeckungen in Barcelona

(ENGLISH VERSION BELOW)

Eine Stadt voller Überraschungen

Vor einigen Wochen fuhr ich mit meiner Familie nach Barcelona, um meinen Geburtstag zu feiern (ja, ich bin jetzt alt). Es war ein sehr spontaner Trip, daher konnte ich nur wenig vorbereiten. In der Regel recherchiere ich immer schon vorher, ob es in einer Stadt vegane & vegan-freundliche Restaurants gibt – lese HappyCow Empfehlungen, vegane Städteguides und durchsuche Instagram so viel es geht. Da ich dafür dieses Mal keine Zeit fand, hatte ich absolut keine Erwartungen während meiner Reise nach Barcelona gutes veganes Essen zu finden… doch ich lag falsch!

Hier sind ein paar vegane Restaurants und Cafés in Barcelona, die ich tatsächlich alle (bis auf das auf Social Media omni-präsente Flex & Kale) spontan fand – ganz ohne Google! 

Flax & Kale 

Der perfekte Frühstücks-Spot für Instagramnistas!

Wie bereits erwähnt: Flax & Kale findet man auf unzähligen Instagram Accounts, wenn es um gesundes Essen und Superfood geht. Daher kannte ich es bereits, bevor ich nach Barcelona fuhr. Ihr findet das Restaurant und Café sehr zentral, in der Nähe der Universitat de Barcelona, gelegen – genauer gesagt im Carrer dels Tallers 74b. Ein altes, wunderschönes Gebäude bietet Euch zwei Stockwerke voller Interiortrends. Backsteinwände, schöne Holztische und große Fenster sorgen für eine hippe und dennoch gemütliche Atmosphäre. Die offene Küche ermöglicht Neugierigen, direkt bei der Zubereitung des Essens zuzuschauen. 

Wir gingen zwei Mal zum Frühstück zu Flax & Kale und was uns direkt auffiel: Der Service war 1 A. Super freundlich und vor allem schnell!!! Es dauerte keine 10 Minuten nach der Bestellung bis wir schon unser wunderschön dekoriertes Frühstück vor uns stehen hatten. 

Und das haben wir bestellt: 

  • Natürlich: Kaffee. Hier werden Euch unterschiedliche Milchsorten angeboten, zum Beispiel Hafer- oder Sojamilch, aus welchen die Baristas eine großartige Crema für Euren Latte macchiato zaubern. 
  • Eine Açaí bowl: Aus gefrorenen Früchten, mit noch mehr fruchtiger Dekoration und knackigem Granola. 
  • Veganer Käse-Schinken-Bagel: Nicht jedermanns Sache, aber ich fand es eine tolle Idee und mir hat er geschmeckt. (Meinem Dad eher weniger :D)
  • Avocado Toast: Der Klassiker – super frisch und lecker!
  • Coconut Yoghurt mit frischen Früchten: Für alle Kokosnuss-Liebhaber
  • Neben dem leckeren Essen erhaltet Ihr dort auch eine riesige Auswahl an Smoothies und Säften – der perfekte Ort also, wenn man einen Kater hat oder einfach nur ein bisschen Extra Vitamin C braucht.

veganer Kaffee Barcelona
Soya Latte im Flax & Kale (Soy latte)


Acai Bowl Barcelona
Açaí bowl im Flax & Kale


Veganer Bacon & Cheese Bagel
Veganer Käse Schinken Bagel (Vegan ham & cheese bagel)


Avocado Toast Barcelona
Avocado Toast im Flax & Kale


Flax & Kale veganes Frühstück in Barcelona
Coconut Yoghurt im Flax & Kale

Und schaut Euch dieses Interieur an! 

Interior Barcelona
Interieur im Flax & Kale


Tipp: Das Restaurant hat mehrere Spots in der Stadt und bietet auch Lunch und Dinner an – das werde ich beim nächsten Barcelona auf jeden Fall auch testen! 

Die Speisekarte findet Ihr hier: http://teresacarles.com/fk/menus-fk_eng.html

Adresse: Carrer dels Tallers 74b, 08001 Barcelona


Demasié

Vegane Nutella Bomb die Erste

Meine Schwester und ich stolperten durch Zufall an einem kleinen Laden vorbei, der Geruch nach Zimt sowie der riesige Hinweis im Fenster, dass Veganer willkommen sind, ließ uns direkt innehalten. Das Schaufenster mit den leckersten Zimtschnecken und anderem Gebäck überzeugte uns schlussendlich und wir traten ein. 

vegan cafe barcelona
Demasié in Barcelona

Demasié liegt zwischen der Kathedrale von Barcelona und dem Parc de la Ciutadella. Sehr klein, aber dennoch mit der Möglichkeit sich zu setzen, bietet der Bäcker eine unglaublich umfangreiche Auswahl an unterschiedlichen Gebäckarten. Wir konnten einen Platz ergattern, bestellten einen Latte macchiato mit Mandelmilch (es gab meines Wissens auch andere Pflanzenmilcharten) und die verlockend aussehende Vegan nutella bomb. Es war nicht zu viel versprochen – es war wirklich eine Bombe! Superlecker, fluffig aber zugleich auch recht mächtig. Auf jeden Fall die perfekte Stärkung während einem Citytrip durch Barcelona – beispielsweise zum Strand und Hafen, der nur wenige hundert Meter davon entfernt liegt. Neben der Nutella-Bombe gab es dort auch vegane Nussschnecken, Cookies und Cupcakes. Wer kann bei diesem Schaufenster widerstehen?

Demasié in Barcelona


Vegan Coffee Break Barcelona
Vegane Nutella Bomb & Dulche de Leche Swirl im Demasié

Hier ein kleiner Überblick: https://demasie.es/#overview

Adresse: Carrer de la Princesa, 28, 08003 Barcelona 


LEKA

Einfach lecker! 

Unser Apartment, das wir für uns 5 angemietet hatten, liegt in dem etwas moderneren Stadtteil El Poblenou. Hier finden sich sehr viele Hotels und Industriegebäude wieder – und ein kleines, aber unglaublich feines Restaurant: LEKA. Das Restaurant fanden wir ebenfalls durch Zufall, da es direkt um die Ecke unseres Apartments lag. 

Im LEKA wird Nachhaltigkeit genauso groß geschrieben, wie die Liebe zum Design im Interior des Restaurants. So war schnell klar, dass Veganer hier eine große Auswahl an leckerem Essen haben. Das Beste? Hier gibt es nicht nur Trend-Gerichte wie eine Asia-Bowl, sondern auch Klassiker der spanischen Küche – neu erfunden. Neben vielen tollen veganen Speisen, finden dort auch Omnivore etwas – jedoch mit dem Aufruf der Staff, das Stück Fleisch oder den Fisch wertzuschätzen und nicht zu oft zu konsumieren. 

Es liegt zwar für die meisten Touristen etwas außerhalb, aber dennoch absolut empfehlenswert und richtig leka!!!

vegan restaurant barcelona
Bällchen aus pürierter Yucca-Knolle mit Avocadocreme (Fried yucca balls with avocado cream)


Vegan Ceviche
Veganes Ceviche (Vegan Ceviche)

Hier geht’s zum Restaurant: http://www.restauranteleka.com/honest-food

Adresse: Carrer Badajoz 65, 08005 Barcelona


chök

Vegane Nutella Bomb die Zweite 

Bei Nicht-Veganern ist das barcelonesische chök besonders für ihre Donuts, Krapfen und Cronuts bekannt. Durch Zufall kamen mein Bruder und ich im Erdgeschoss des Kaufhauses El Corte Ingles am Stand der Bäckerei-Kette vorbei. Ich hatte vom vielen Laufen richtig Hunger (wie immer) und sah nur das Wort vegan auf einem der Schildchen. Und da war sie: Nutella Bombe Nummer 2, die weniger wie ein Krapfen, sondern mehr wie ein Donut aussah. Eine Nachmittags-Aktion bot uns gratis zur Bombe auch noch einen Kaffee mit Soyamilch an – den wir natürlich gerne annahmen. Und fertig war er: Der perfekte Nachmittags-Snack. Wir setzten uns am Placa Catalunya in die Sonne und ich öffnete die hippe Box mit der süßen Leckerei darin. Unter gefühlt einem Kilo Puderzucker war sie, die zweite vegane Nutella Bomb. Mit mehr Füllung, darum aber umso komplizierter sie damenhaft zu essen, überzeugte mich diese Variante genauso wie die erste. Der perfekte Spot, um auch nicht-Veganer zum Schlemmen zu verführen!

chök Barcelona
chök Barcelona


chök Barcelona
Vegan Nutella Bomb im chök

Die chök Website mit allen Verkaufsorten: http://www.chokbarcelona.com

Adresse: El Corte Inglés Plaça de Catalunya, 14, 08002, Barcelona


La Dolça Herminia 

edel, klassisch und preiswert 

Mein Geburtstagsdinner sollte etwas schicker werden – erneut fanden wir durch Zufall beim Schlendern durch die Stadtmitte, in einer der vielen Gassen links und rechts der Haupteinkaufsstraße, das Restaurant La Dolça Herminia. Wir sahen zunächst nur das edle Interieur und dachten, dass wir hier wahrscheinlich etwas tiefer in die Tasche greifen müssten insofern es überhaupt etwas Veganes zu essen gab. Doch beides stellte sich als falsch gedacht heraus: Das Omni-Restaurant bietet eine gute Auswahl an veganen Vor-, Haupt- und Nachspeisen und ist trotz der edlen Aufmachung, der unglaublich stylish-drapierten Gerichte und der eleganten Atmosphäre wirklich preiswert. Die Küche ist ein Mix an spanischen und koreanischen Gerichten, absolut spannend! 

Nebst Wein, Wasser und Espresso gab es Folgendes: 

  • Frittierte Auberginen und Nachos mit Salsa als Vorspeise
  • Gnocchi an veganer koreanischer Bolognese-Soße
  • Veganes Mandarinen-Sorbeit – unglaublich frisch und lecker

vegan restaurant barcelona
Vorspeise (Starters)


vegan food barcelona
Hauptgang (Main course)


Vegan food Barcelona
Dessert

Zur Website: http://www.grupandilana.com/es/restaurantes/la-dolca-herminia

Adresse: C/Magdalenas, 27 Barcelona


Ich könnte noch über so viel mehr vegane Entdeckungen in Barcelona schreiben – denn hier findet Ihr als Veganer wirklich an jeder Ecke etwas. Selbst in den kleinen Bistros wird Soya-Milch angeboten, sodass Ihr überall einen leckeren Caffe genießen könnt. Neben veganem Essen bietet die Stadt auch eine tolle Auswahl an Läden mit fairer Mode und Krimskrams. Wirklich eine empfehlenswerte Stadt und der perfekte Ort, um sich auch als Veganer einfach mal treiben zu lassen – ganz ohne Google und Instagram! Und natürlich ist Barcelona auch einfach wunderschön. ♥

————————————————————————————————————

Vegan food finds in Barcelona 

A city full of suprises 

I went to Barcelona a few weeks ago to celebrate my birthday (yup, definitely old now). It was a very spontaneous trip and I didn’t have much time to prepare for it. I usually do a lot of research before visiting a city for the first time. I look into the Happy Cow recommendations, read vegan Barcelona guides and scan Instagram. Since this wasn’t the case for this trip, I had the lowest expectations on finding good vegan food… boy, was I wrong! 

Here are some vegan restaurants and cafés in Barcelona, which I all (with the excpetion of the omni-present Flax & Kale, which I knew from various Instagram accounts) found spontaneously! 

Flax & Kale

The perfect breakfast spot for instagramnistas! 

As stated before, I knew about Flax & Kale before coming to Barcelona. It is located near the university of Barcelona, very central at Carrer dels Tallers 74b. Located in a beautful building, the quite big café and restaurant is very bright with a modern look. Brick walls, nice wooden tables and huge windows create a cool but yet comfy atmosphere. I went there twice for breakfast and the first thing we realized: The service is impeccable. Very friendly and soooo fast. We ordered our soy latte and breakfast wishes and not even 10 minutes passed until the sat before us on the table. Have a look into our favorite breakfast dishes: 

  • Of course: Coffee. They offer various milk options, like soy, almond or oat and make a kick ass crema! 
  • Açaí bowl: Super yummie, made out of frozen fruits with a great fruity topping.
  • A vegan bacon&ham bagel. Not for everyone, but I liked it a lot! 
  • Avocado toast with radish. Looked almost too good to eat. 
  • Coconut yoghurt with fresh fruits. For all the coconut lovers! 
  • Aside from yummie food, they also offer a big variety of juices and smoothies – perfect place to cure hangovers and get your daily vitamin input. 

See the full menu here: http://teresacarles.com/fk/menus-fk_eng.html

Adress: Carrer dels Tallers 74b, 08001 Barcelona.


Demasié

vegan nutella bomb part 1

We stumbled into this place by chance, driven by the incredible smell of cinnamon and by the big hint in their window, that vegans are welcome. Who can’t stop when he sees this? 

Demasié is located between the Cathedral and the Parc de la Ciutadella. It is tiny, most people come in there to buy yummie cinammon rolls, cookies or cupcakes to take away. However, we managed to grap a seat and got some oatmilk latte and a vegan nutella bomb for me. Powdery sugar on top, fluffy dough and vegan nutella in the middle.

Overview: https://demasie.es/#overview

Adress: Carrer de la Princesa, 28, 08003 Barcelona 


LEKA

simply yummie

Our apartment was located in the rather modern area El Poblenou. In between hotels and industrial buildings we found the small, but super stylish restaurant LEKA – just around the corner of the place we were staying at. 

LEKA focuses on sustainabilty – for their food as well as interior. We figured immediately, that vegans would find various food options here. Best thing? They not only offer trend dishes like Asian bowls, but also traditional Spanish classics cooked vegan. Omnivores will also find meat and fish there, but the staff enhances that they should honor their food and eat meat or fish as little as possible. 

Located a bit outside the centre of Barcelona, but highly recommended! 

  • Fried Yucca-balls with crema di Avocado
  • Vegan Ceviche 

To the restaurant website: http://www.restauranteleka.com/honest-food

Adress: Carrer Badajoz 65, 08005 Barcelona


chök

the second vegan nutella bomb

The Barcelonese pastry chain chök is know for its donuts and cronuts. My brother and I went into the food court of the big convenience store El Corte Ingles and stumbled upon the stand by the bakery. I was super hungry (as always) and spotted the second vegan nutella bomb – rather shaped like a donut. A special offer included a free soy latte to our bomb, which we happily accepted. We sat outside in the sun at Placa Catalunya and enjoyed the hip pastry. 

Below almost a pound of powdered sugar, we found the bomb which had a little bit more filling than the first one but also was harder to be eaten in a ladylike manner. Nevertheless, as yummie as the first one! 

chök has various selling places and is the perfect spot for vegan and non-vegan sweetteeth. 

chök website: http://www.chokbarcelona.com

Adress: El Corte Inglés Plaça de Catalunya, 14, 08002, Barcelona


La Dolça Herminia

fancy, classic and yet affordable 

We wanted to treat ourselves for my birthday and stumbled upon this place while flaneering through the tiny streets aside the main shopping street in the centre of Barcelona. Its fancy interior made us think that this was probably a pricy place which offers nothing for vegans – but we were wrong. The super interesting Korean and Spanish cuisine of the restaurant was served beautifully and the interior looked amazing – yet, it was super affordable! 

Aside of a bottle of vegan wine, water and coffee, I ate: 

  • Fried eggplants and nachos with salsa sauce 
  • Gnocchi with a vegan Korean bolognese
  • Vegan tangerine sorbet – so fresh and yummie 

To their website: http://www.grupandilana.com/es/restaurantes/la-dolca-herminia

Adress: C/Magdalenas, 27 Barcelona


I could write so much more about all the vegan finds in Barcelona, you’ll find vegan options around every corner. Even little bistros offer soy milk lattes! Aside the many vegan food finds, there are also a lot of stores which offer fair fashion and other things. I can highly recommend this city – the perfect place to just go with the flow as a vegan, without Google and Instagram. And Barcelona is simply pretty. ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.